0

BMW rad°hub – Mobilität neu denken

Die BMW Group hat den rad°hub ins Leben gerufen – ein neues Format zur Betrachtung und Gestaltung der Mobilität von morgen. BMW hat dazu Vordenker, Kreative, Künstler, Wissenschaftler, Techniker, Designer und viele Meinungsbildner eingeladen.

rad°hub: Mobilität muss sich neu erfinden

Das Ziel ist, im Dialog Themen der Zukunft zu identifizieren und diese aktiv mitzugestalten. Es ist an der Zeit, Mobilität neu zu erfinden und sich den komplexen und vielschichtigen Anforderungen der Zukunft zu stellen. Die BMW Group tut dies mit  internen und externen Experten unterschiedlicher Disziplinen. Menschen, die nicht in vorgegebenen Mustern denken, die zuhören und mitreden, die ihre kreativen Visionen mit anderen teilen und sich für alternative Sichtweisen begeistern.

rad°hub hat bereits zwei Stationen in London und Los Angeles hinter sich. Auf der letzten Station in München war ich Teilnehmer der Vordenker-Community. Über dieses Event hat wired UK einen umfassenden Artikel inklusive Videobeiträge gemacht.

Quelle Titelbild: © BMW Group – Screenshot von Video „The rad°hub Munich“

Teile diese Story

Kommentiere diese Story

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.*